Der verwischte Auftrag: Wie das Parkinson’sche Gesetz unser Zeitmanagement bestimmt

Der Herrscher eines mächtigen Landes hatte einen sehr großen Reitstall, in dem einige der prächtigsten Pferde des gesamten Königreiches standen. Jedes Jahr beauftragte er die Landesfürsten aus drei verschiedenen Teilen seines Reiches, für ihn die schönsten Pferde auszuwählen und seinem Stall zuzuführen. So schickte er auch in diesem Jahr drei Boten mit jeweils demselben Auftrag los. Die Boten gerieten am Tag ihrer Abreise jedoch in ein Unwetter, sodass der Regen durch ihre Satteltaschen hindurch die königlichen Briefe in Teilen unlesbar machte.